Aktuelles Alpinistik und Ausbildung

Klimabewusst fliegen …


bildatmosfair ist eine Klimaschutzorganisation mit dem Schwerpunkt Reise. atmosfair betreibt aktiven Klimaschutz unter anderem mit der Kompensation von Treibhausgasen durch erneuerbare Energien.

Unsere zunehmend globalisierte Gesellschaft bringt auch wachsende Mobilität mit sich, sowohl im Berufs- als auch im Privatleben. Bei allen Vorteilen kommt dabei auch der Faktor Klima ins Spiel: Die Erdatmosphäre verträgt bis in das Jahr 2100 nur eine bestimmte und knappe Menge an CO2. Da die meisten modernen Verkehrsmittel mit fossilen Brennstoffen betrieben werden, stösst weiteres Wachstum schnell an klimaverträgliche Grenzen.

Organisationen wie der wissenschaftliche Beirat der Bundesregierung globale Umweltveränderung (WBGU) haben aufgezeigt, dass sich unsere gesamte Gesellschaft dringend und grundlegend transformieren muss, um die naturgegebenen Klimaschutzvorgaben einzuhalten. Technologische Innovation, wie der Einsatz von erneuerbaren Energien, ist ein notwendiger Bestandteil davon, genauso wie der bewusstere Umgang mit den natürlichen Ressourcen. Es ist aber derzeit absehbar, dass diese Transformationsprozesse zu langsam ablaufen und so das Klima Schaden nimmt, mit Folgen für Menschen weltweit.

Mehr


Exklusiv beim DAV: BergwanderCard


bildSchätzt mit 10 vorgegebenen Fragen euere Kondition und Trittsicherheit ein. Ermittelt dann mit Hilfe der DAV BergwanderCard die bezüglich Länge und Schwierigkeit zu euch passenden Bergwege.

Die Grundlage der BergwanderCard war die Untersuchung von Bergwanderern in 2005 durch die Sicherheitsforschung des Deutschen Alpenvereins. Ergebnis: Knapp zwei Drittel der beobachteten Bergwanderer haben eine Tour gewählt, die sie angemessen bewältigten. Hingegen waren 39 % der Untersuchten entweder konditionell und/oder seitens der Trittsicherheit überfordert. Die Sicherheitsforschung meint: Ein hoher Anteil, der durch die BergwanderCard gedrückt werden kann. Die konsequente Anwendung der BergwanderCard hätte bei den 208 Beobachteten zu einer Reduktion der Fehleinschätzung von knapp 50 % geführt ...

Siehe auch: DAV BergwanderCard
Weitere Infos bei: Paul Jonas Tel.: 06221 - 3262431

Mehr


Schnupperkletterkurs Künstliche Anlagen (Erwachsene, Kinder ab 12 Jahre)


bildAusprobieren einer neuen Sportart, Sammeln von Bewegungserfahrungen. Der Halleneintritt und die Ausrüstung sind nicht im Preis enthalten. Inhalte: Kennenlernen der Ausrüstung, Sicherungstechnik, Klettern im Toprope (Klettern mit Seilsicherung von oben).

Anforderungen: Keine Vorkenntnisse, durchschnittliche Sportlichkeit, Freude an Bewegung; auch für Nichtmitglieder … !

Ausrüstung: Sportbekleidung, Sportschuhe, Kletterschuhe (falls vorhanden), Hüftgurt, HMS-Karabiner, ATC Guide (kann geliehen werden); ggf. Brustgurt oder Kombigurt bei Kindern.

Ort: Kletterzentrum VertiGo, Heidelberg

Teilnehmerzahl: 6

Vorbesprechung: keine

Treffpunkt: Kletterzentrum VertiGo, Heidelberg, Samstag, Uhr 10:30 (bis etwa Uhr 13:30) oder Uhr 14:30 (bis etwa Uhr 17:30)

Gebühr (ermässigt): 10,00 EUR (5,00 EUR) bzw. 15,00 EUR (7,50 EUR) bei 'Nichtmitgliedern'

Siehe auch: Kletterzentrum VertiGo, Heidelberg
Weitere Infos bei: Kletterzentrum VertiGo, Heidelberg Tel.: 06221 - 484076

Mehr


Grundkurs Klettern Künstliche Anlagen (Erwachsene, Kinder ab 14 Jahre)


Grundlagen für das selbständige Klettern in künstlichen Anlagen. Der Halleneintritt und die Ausrüstung sind nicht im Preis enthalten. Inhalte: Vertiefung der Inhalte Schnupperkletterkurs, Einbinden, Sichern und Ablassen, Grundlagen der Klettertechnik, Klettern im Toprope (Klettern mit Seilsicherung von oben), Vorstieg von bekannten Routen, Seilkommandos (zu, ab), Falltraining, Auf- und Abwärmen; Abnahme Kletterschein Toprope möglich.

Anforderungen: Schnupperkletterkurs Künstliche Anlagen oder entsprechende selbst erworbene Kenntnisse und Fähigkeiten, allgemeine Sportlichkeit, Freude an Bewegung.

Ausrüstung: Kletterschuhe, Hüftgurt, HMS-Karabiner, ATC Guide (kann geliehen werden), Expressschlingen; ggf. Brustgurt oder Kombigurt bei Kindern.

Mehr


Aufbaukurs Klettern Künstliche Anlagen (Erwachsene, Kinder ab 14 Jahre)


bildVertiefung und Ergänzung der Grundlagenkenntnisse. Der Halleneintritt und die Ausrüstung sind nicht im Preis enthalten. Inhalte: Wiederholung der Inhalte des Grundkurses, fortgeschrittene Klettertechnik, Vorstieg unbekannter Routen, Sturztraining, Einführung in das Bouldern, Auf- und Abwärmen; Abnahme Kletterschein Vorstieg möglich.

Anforderungen: Grundkurs Klettern Künstliche Anlagen oder entsprechende selbst erworbene Kenntnisse und Fähigkeiten, eigene Klettererfahrung, allgemeine Sportlichkeit.

Ausrüstung: Kletterschuhe, Hüftgurt, HMS-Karabiner, ATC Guide (kann geliehen werden), Expressschlingen; ggf. Brustgurt oder Kombigurt bei Kindern.

Ort: Kletterzentrum VertiGo, Heidelberg

Teilnehmerzahl: 6

Vorbesprechung: keine

Treffpunkt: Kletterzentrum VertiGo, Heidelberg, Samstag und Sonntag, jeweils Uhr 10:30 (bis etwa Uhr 16:30)

Gebühr (ermässigt): 55,00 EUR (40,00 EUR)

Siehe auch: Kletterzentrum VertiGo, Heidelberg
Weitere Infos bei: Kletterzentrum VertiGo, Heidelberg Tel.: 06221 - 484076

Mehr


Aktion 'Sicher Klettern'


bildDas Beherrschen der Kletter- und Sicherungstechnik ist Voraussetzung zur Verminderung des Risikos beim Klettern.

Die vom Deutschen Alpenverein bundesweit ins Leben gerufene Aktion 'Sicher Klettern' bietet allen Kletterinnen und Kletterern die Möglichkeit zum Erwerb von zwei aufeinander aufbauenden Kletterscheinen.

Kletterscheinbesitzer haben nachgewiesen, dass sie selbständig klettern und mit der Sicherungstechnik in der Kletterhalle umgehen können. Sie kennen die wichtigsten Kletterregeln und haben mit ihrem Können und Wissen gezeigt, dass sie vertrauenswürdige Kletter- und Sicherungspartner sind.

Das Ausbildungsprogramm der Sektion Heidelberg bietet sowohl Einsteigern in die neue Sportart wie auch 'alten Hasen' verschiedene Möglichkeiten, einen Kletterschein zu erwerben.

Mehr


Sicher und umweltbewusst im Klettergarten


bildDraussen ist anders ... Die meisten Kletterer beginnen den vertikalen Sport an einer künstlichen Kletterwand. Wenn es später von der Halle an den Fels geht, wird das Klettern facettenreicher, die Sicherungssituation anspruchsvoller und es gilt zusätzlich, ökologische Aspekte zu beachten.

In den Lebensräumen am und um den Fels finden sich seltene Tier- und Pflanzenarten. Rücksichtsvolles Verhalten, Nutzungsregelungen und zeitlich befristete Sperrungen schützen diesen Lebensraum und ermöglichen ein Miteinander von Klettern und Umweltschutz.

In vielen Gebieten bestehen regionale Klettertraditionen, denen es mit Respekt zu begegnen gilt.

Mehr


Information für Ausbildungs- und Tourenleiter


bildFür die Teilnehmer von Sektionsveranstaltungen aus dem Ressort 'Alpinistik und Ausbildung' steht neben der auf unserer Geschäftsstelle erhältlichen Ausrüstung noch Folgendes zur Verfügung:




Bergsteigerschutzhelm, 6 Stück (Grösse S/M, 2 Stück; Grösse M/L, 4 Stück)
Klettergurt (Sitzgurt), 6 Stück (Grösse M, 2 Stück; Grösse L, 2 Stück, Grösse XL, 2 Stück)
Klettersteigset, 6 Stück (bezgl. Körpergewicht anpassbar, 3 Stück)
Bandschlinge 120 cm, 6 Stück (incl. Schraubkarabiner)
Eisgerät, 2 Paar
Eisschraube 16 cm, 6 Stück
Eisschraube 22 cm, 3 Stück

Mehr


Hinweise zur Mitgliedschaft und Anmeldebedingungen


Für die Teilnahme am Ausbildungs- und Tourenprogramm ist eine Mitgliedschaft im Deutschen Alpenverein erforderlich.

Mitglieder von 'Fremdsektionen' werden zunächst nur auf die Warteliste übernommen und rücken nach, wenn die Sektionsveranstaltung nicht mit Mitgliedern des Deutschen Alpenvereins Sektion Heidelberg 1869 e.V. gefüllt werden kann.

Falls ihr Mitglied einer 'Fremdsektion' seid und teilnehmen möchtet: Oft lohnt sich der Abschluss einer C-Mitgliedschaft in der Sektion Heidelberg.

Eltern und Sorgeberechtige oder Betreuer von minderjährigen Teilnehmern oder Teilnehmern die wegen ihres körperlichen oder geistigen Zustandes der Aufsicht bedürfen müssen beachten, dass der Deutsche Alpenverein Sektion Heidelberg 1869 e.V. sowie die vom verantwortlichen Ressort 'Alpinistik und Ausbildung' eingesetzten Ausbildungs- und Tourenleiter keine Aufsichtspflicht über den genannten Personenkreis übernehmen.

Mehr


Allgemeines zu Gemeinschafts und Führungstouren


In unserer 'neuen' und recht übersichtlichen Tabelle bezüglich der Ausschreibungen des Ausbildungs- und Tourenprogrammes in den Sektionsnachrichten sind diese nach Theorie- und Seminarreihe, nach Ausbildungsveranstaltungen sowie nach Gemeinschafts- und Führungstouren gekennzeichnet.

Wenn die Kennzeichnungen bezüglich Theorie- und Seminarreihe sowie Ausbildungsveranstaltungen recht eindeutig sein dürften, bedarf es bezüglich Gemeinschafts- und Führungstouren vielleicht ein paar Worte der Erläuterung:

Bei einer Gemeinschaftstour handelt es sich um eine Tour, die, ohne eine vorgegebene Führung, aus einer Gemeinschaft, typischerweise einer bestehenden Gruppe organisiert wird, bei der die Entscheidungen, wie die Auswahl von Weg und Ziel, eine Entscheidung über den Abbruch der Tour, eine Abfahrt über einen unsicheren Hang, die Festlegung von Sammelpunkten, die Absprache von Führungs- und Schlussmann(frau), die Absprache für Zwischenfälle, gemeinsam getroffen werden; bei der alle Teilnehmer über den Verlauf und die Länge Bescheid wissen, die Gefahren selbständig abschätzen können; bei der alle Teilnehmer der Gruppe den gesetzten Zielen selbständig gewachsen sind; bei der sich die Teilnehmer zum überwiegenden Teil bereits von früheren Touren her kennen.

Mehr


Termine Alpinistik und Ausbildung

Theorie- und Seminarreihe - Sport und Fitness - Sommer Alpin - Winter Alpin - Kanu und Kajak - Mountainbike und Straße

Theorie- und Seminarreihe

26.06.17 - 10.07.17, 3 Tage
GPS-Navigation und Tourenplanung - Arbeiten mit Garmin-BaseCamp sowie freien Karten 
Ausbildungskurs-4544

Leitung: Michael Pfisterer

Anmeldestatus: gruen Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden

Mehr

09.07.17, 1 Tage
GPS-Praxistag in Odenwald und Kraichgau ... 
Ausbildungskurs-4545

Leitung: Michael Pfisterer

Anmeldestatus: gruen Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden

Mehr

Sport und Fitness

06.11.17 - 11.12.17, 6 Tage
Workshop Fascial Pilates 
Ausbildungskurs-4534

Leitung: Maren Greive icon , Tel.: 0176 43226326

Anmeldestatus: gruen Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden

Mehr

08.01.18 - 19.02.18, 6 Tage
Workshop Fascial Pilates 
Ausbildungskurs-4535

Leitung: Maren Greive icon , Tel.: 0176 43226326

Anmeldestatus: gruen Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden

Mehr

Sommer Alpin

07.07.17 - 09.07.17, 3 Tage
Grundkurs Bergsteigen 
Ausbildungskurs-4525

Leitung: Thomas Schäfer icon , Tel.: 0172 77 17 540

Anmeldestatus: gelb nur noch wenige Restplätze oder Warteliste

Mehr

10.07.17 - 17.07.17, 8 Tage
Wege ... Gletscher ... Gipfel ... Alpine Touren im Valgrisenche in den Grajischen Alpen (Gran Paradiso) 
Führungstour-4546

Leitung: Armin Sowa icon , Tel.: 06220-913793 und Hannes Fiedler, Tel.: 0179 - 1118604

Anmeldestatus: gruen Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden

Mehr

13.07.17 - 16.07.17, 4 Tage
Naturkundliche Exkursion in die Stubaier Alpen 
Ausbildungskurs-4446

Leitung: Christian Scholz, Tel.: 06221 - 656607 und Benedikt Kerle, Tel.: 06272 - 920290

Anmeldestatus: orange Warteliste

Mehr

14.07.17 - 16.07.17, 3 Tage
Alpinklettertraining plus ... 
Ausbildungskurs-4538

Leitung: Florian Hegler, Tel.: 0157 - 71892922 und Peter Bungert, Tel.: 0176 - 50749175

Anmeldestatus: gruen Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden

Mehr

22.07.17 - 26.07.17, 5 Tage
Grundkurs Hochtouren 
Ausbildungskurs-4569

Leitung: Paul Jonas icon , Tel.: 06221 - 3262431

Anmeldestatus: gruen Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden

Mehr

04.08.17 - 06.08.17, 3 Tage
Grundkurs Klettersteig 
Ausbildungskurs-4526

Leitung: Thomas Schäfer icon , Tel.: 0172 77 17 540

Anmeldestatus: orange Warteliste

Mehr

Winter Alpin

19.01.18 - 22.01.18, 4 Tage
Technikkurs Tiefschnee und Gelände 
Ausbildungskurs-4503

Leitung: Andreas Brendl icon , Tel.: 0172 - 6232163

Anmeldestatus: gruen Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden

Mehr

24.02.18 - 27.02.18, 4 Tage
Technikkurs Tiefschnee und Gelände 
Ausbildungskurs-4504

Leitung: Andreas Brendl icon , Tel.: 0172 - 6232163

Anmeldestatus: gruen Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden

Mehr

Kanu und Kajak

08.07.17, 1 Tage
Grundkurs Kajak Wildwasser 
Ausbildungskurs-4531

Leitung: Pascal Berkmann, Tel.: 06224-160871

Anmeldestatus: rot selbst die Warteliste ist voll - keine Anmeldung mehr möglich

Mehr

Mountainbike und Straße

12.08.17 - 13.08.17, 2 Tage
Grundkurs Mountainbike - Fahrtechnik I 
Ausbildungskurs-4500

Leitung: Heiko Wabnitz icon , Tel.: 01573-7643760

Anmeldestatus: orange Warteliste

Mehr

16.09.17 - 17.09.17, 2 Tage
Grundkurs Mountainbike - Fahrtechnik I 
Ausbildungskurs-4509

Leitung: Udo Dworacek, Tel.: 0171 - 7468818

Anmeldestatus: gruen Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden

Mehr

21.10.17, 1 Tage
Mountainbike-Reparaturkurs Einführung 
Ausbildungskurs-4498

Leitung: Christian Weigel icon , Tel.: 0172 - 6224031

Anmeldestatus: gruen Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden

Mehr

18.11.17, 1 Tage
Mountainbike-Reparaturkurs Vertiefung 
Ausbildungskurs-4499

Leitung: Christian Weigel icon , Tel.: 0172 - 6224031

Anmeldestatus: gruen Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden

Mehr

b Gruppeninfo